Work2Home und Home2Work sind mir derzeit die liebsten Einheiten

Work2Home und Home2Work sind mir derzeit die liebsten Einheiten😃 Gestern in den Sonnenuntergang mit schnellen Abschnitten zu flitzen, war unglaublich befriedigend.
Traumhaftes Wetter beim Sonnenuntergang über den Feldern
Die zum Teil verschneiten oder glatten Wege ließen nicht überall ein höheres Tempo zu, aber spätestens beim erreichen  des Main-Donau-Kanals und des dort platzierten Strava Segments, gab es auf dem freien Asphalt kein halten mehr😄
Platt getrampelter Schnee eigent sich für Tempoläufe nicht so richtig

Ein Blick auf die Uhr zeigt mir gut 1km Segment an, der zweite Blick verät mir die zu schlagende Zeit und ab geht die Post. Fast zu schnell gehe ich den Abschnitt an, versuche mich zu beruhigen, meinen Rythmus zu finden, die Atmung zu kontrollieren und lass es dann minimal langsamer einfach nur rollen. Ein paar glatte Stellen erfordern Konzentration und dann reiß ich meine Zeit um über 10 Sekunden ein - geil😎
Heute lief es ohne Segmentjagd einfach nur gemütlich in die Arbeit - was mich genauso glücklich stimmte, wie die Jagd gestern. Nur die eine Ampel an der Frankenstraße nervt mit seinen gefühlt ewig langen Wartezeiten...
Derzeit läuft es einfach rund😁


Ich kann mich wahrlich nicht beschweren

Kommentare

Instagram

Strava