Posts

Es werden Posts vom November, 2018 angezeigt.

Bibertlauf Spezial - 3 Sekunden, die Glück bedeuten

Bild
11 Uhr 45 bedeutet ausschlafen, gut frühstücken und entspannt in Großhabersdorf ankommen. Die Startzeit für die knapp 13km beim Bibertlauf Spezial ist recht spät, aber dem Duathlon am Morgen geschuldet. Die klassische Strecke über ca. 7km startet 15 min später und läuft auf der gleichen Strecke.


Wie ist das möglich? Die Strecke lässt sich als Lasso mit einem ca. 1km langen Anstieg beschreiben. Für die Spezialvariante wird die Schlafe des Lassos einfach zweimal gelaufen, d.h. der knackige Anstieg zweimal serviert. So weit so klar und mir aus den Vorjahren auch schon bekannt.
Nach einer überwiegend positiv verlaufenen Saison mit einigen guten Wettkämpfen und einer derzeit (für mich) hohen Form sollte eigentlich alles entspannt sein.
Ist es aber nicht!
2016 konnte ich völlig überraschend meine AK gewinnen, Platz 8 Gesamt erreichen und die persönliche Streckenbestzeit deutlich verbessern - auf 56min 30sec.
Für meinen Kopf galt es nun diese Zeit zu schlagen!
Ich wusste, dass ich damals zu …

Camelbak NanoVest - die minimalistische Antwort auf Trailrucksäcke zur Mont Blanc Umrundung

Bild
Alle die einen Trailrucksack suchen, indem sie die Pflichtausrüstung für den UTMB verstauen können, die Wechselbekleidung für die Arbeit unterbringen möchten oder ein selbst organisiertes Mehrtagesprojekt umsetzen wollen, können an dieser Stelle das Lesen aufhören!

Wenn jedoch ein möglichst leichter Rucksack gesucht wird, der das Handy, Taschentücher, Riegel, Regenjacke, 2 Softflask mit je 500ml und noch ein paar Kleinteile aufnimmt, dann ist die Camelbak NanoVest definitiv einen Blick wert.